Ein Leitfaden für Parkett

24. Juni 2019

Bodenbeläge haben seit der viktorianischen Zeit, als Massivholz die einzige Option war, und seit den 1960er Jahren, als in jedem Raum Linoleum verlegt wurde, einen langen Weg zurückgelegt.

Jetzt gibt es Laminatböden, Massivholzböden, Verbundböden und Mehrschichtholzböden. Aber was ist Holzwerkstoff, wie reinigt man ihn, was ist der Unterschied zwischen Holzwerkstoff und Laminat?

Keine Panik!

Ich bin hier mit diesem Leitfaden für Holzfußböden um Ihnen alles darüber zu erzählen, woraus es besteht und wie Sie es pflegen können.

Was ist Parkett?

Was ist das eigentlich?

Holzwerkstoffe haben das Aussehen und die Haptik von Massivholz, bestehen jedoch aus vielen verschiedenen Schichten.

Die untere Schicht besteht aus Holz, um sicherzustellen, dass die Diele dauerhaft und solide ist. Es gibt eine Sandwich-Schicht, bei der es sich normalerweise um ein weiches Holz wie eine Schicht handelt, und dann ein weiteres Stück Massivholz. Stellen Sie es sich wie ein Schinkensandwich vor, bei dem das Brot das harte Holz und der Schinken das weiche Sperrholz ist.

Holzfußböden haben Klickfugen, die das Verlegen wesentlich erleichtern als Massivholzböden. Sie können es selbst tun, was die Kosten senkt, da Sie nicht für eine andere Person bezahlen müssen, um es zu tun.

Sofa auf ausgeführten Holzfußboden mit hölzerner Wand im Hintergrund

Holzböden neigen dazu, je nach Hitze im Raum zu schrumpfen und sich auszudehnen. Dies kann mit der Zeit dazu führen, dass es sich verzieht und von den Fußleisten abfällt oder sich an bestimmten Stellen in Gipfeln erhebt. Bei technischen Böden ist dies nicht der Fall, sodass Sie sicherstellen können, dass Ihr Boden länger perfekt aussieht.

Und denken Sie nicht, dass Sie sich auf das Aussehen von Holzfußböden beschränken. Es ist in allen Farben, Designs und Materialien erhältlich. Sie haben also nicht die geringste Auswahl, wie Sie vielleicht denken.

Diese Art von Fußboden kann so ziemlich überall verlegt werden: in Schlafzimmern, im Wintergarten, im Wohnzimmer, im Esszimmer oder in der Küche. Wie bei Holzböden wird davon abgeraten, Ihren Parkettboden wegen der Menge an Wasser und Feuchtigkeit, der er ausgesetzt sein könnte, in ein Badezimmer zu verlegen.

So reinigen Sie Parkettböden

Ihr Holzwerkstoff sollte nicht anders behandelt werden als Holzböden. Sie können also einen Bodenreiniger und einen Mopp verwenden, um Ihren Boden zum Glänzen zu bringen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Bodenreiniger keine Bleichmittel oder andere Hash-Chemikalien enthält, da dies das Erscheinungsbild beeinträchtigen könnte.

Im Zweifelsfall hat Carpetright einen tollen Leitfaden auf ihrer Website zu Reinigung von Holzwerkstoffen.

Kratzt es leicht?

Da Holzwerkstoffe eine Deckschicht aus Naturholz aufweisen, können Kratzer entstehen, wie bei jedem Holzboden. Denken Sie nur daran, Möbel darüber zu ziehen und in Absätzen zu laufen. Bitten Sie jemanden, Ihnen zu helfen, wenn Sie Möbel bewegen, damit diese vollständig vom Boden abgehoben werden können. Auf den Füßen Ihrer Möbel sollten weiche Polster platziert sein, insbesondere bei Stühlen, die häufig bewegt werden.

Versuchen Sie, nicht zu viel High Heels in der Wohnung zu tragen.

Wenn Sie ein Haustier haben, sollten Sie die Klauen regelmäßig kürzen, um Kratzspuren zu vermeiden.

Wenn Sie etwas auf dem Boden verschüttet haben, sollten Sie versuchen, es so schnell wie möglich mit einem Küchenpapier oder einem trockenen Tuch zu beseitigen.

Was ist der Unterschied zwischen Laminat- und Holzwerkstoffböden?

Holzwerkstoffe haben, wie oben beschrieben, oben und unten zwei echte Massivholzstücke mit dazwischenliegenden Schichten. Laminatfußböden enthalten kein echtes Holz, sondern sind ein Verbundwerkstoff. Es besteht aus vielen Schichten gepresster Materialien.

Laminat ist besser für preisbewusste Kunden, die einen haltbaren, strapazierfähigen Boden bevorzugen und sich (ebenso) nicht um das Aussehen von Hartholzböden kümmern möchten.

Auch wenn Holzfußböden teurer sein können, können Sie mit ihnen einen günstigeren Preis für Ihr Haus erzielen, wenn Sie es verkaufen.

Weitere Informationen zu Laminat im Vergleich zu Holzwerkstoffen finden Sie unter Home Adviser-Website hat einen tollen Artikel!

* Beitrag in Zusammenarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.